Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
by sebaso

"Sozialistische Leere an der Weltzeituhr"

Das Original des Alexanderplatzes — von den Berlinern liebevoll "Alex" genannt — ist im Krieg vollständig zerstört worden. Sein heutiges Erscheinungsbild ist ein erstklassiges Beispiel für die sozialistische Stadtplanung: eine weite kahle Fläche umgeben von Hochhausblöcken aus den Sechzigerjahren. Wer mit Alfred Döblins Roman Alexanderplatz vertraut ist, wird allerdings feststellen, dass der Alex über die letzten achtzig Jahre hinweg nichts von seiner Betriebsamkeit eingebüßt hat, ist er doch nach wie vor einer der wichtigsten Knotenpunkte im Nahverkehr. Die Anwohner betrachten ihn als das eigentliche Zentrum Berlins. Benannt ist der "Alex" nach Zar Alexander I., der 1806 die Preußische Hauptstadt besuchte. Knapp zwei Jahrhunderte später wurde der Platz zum Zentrum der großen Demonstrationen, die im November 1989 schließlich die Berliner Mauer zu Fall brachten. Nach Plänen von Hans Kohlhoff sollen Umgestaltungsmaßnahmen begonnen werden, die dem Alexanderplatz ein moderneres Aussehen verleihen sollen.
Alexanderplatz, Berlin, Deutschland, 10178
"Sozialistische Leere an der Weltzeituhr"
Das Original des Alexanderplatzes — von den Berlinern liebevoll "Alex" genannt — ist im Krieg vollständig zerstört worden. Sein heutiges Erscheinungsbild ist ein erstklassiges Beispiel für die sozialistische Stadtplanung: eine weite kahle Fläche umgeben von Hochhausblöcken aus den Sechzigerjahren. Wer mit Alfred Döblins Roman Alexanderplatz vertraut ist, wird allerdings feststellen, dass der Alex über die letzten achtzig Jahre hinweg nichts von seiner Betriebsamkeit eingebüßt hat, ist er doch nach wie vor einer der wichtigsten Knotenpunkte im Nahverkehr. Die Anwohner betrachten ihn als das eigentliche Zentrum Berlins. Benannt ist der "Alex" nach Zar Alexander I., der 1806 die Preußische Hauptstadt besuchte. Knapp zwei Jahrhunderte später wurde der Platz zum Zentrum der großen Demonstrationen, die im November 1989 schließlich die Berliner Mauer zu Fall brachten. Nach Plänen von Hans Kohlhoff sollen Umgestaltungsmaßnahmen begonnen werden, die dem Alexanderplatz ein moderneres Aussehen verleihen sollen.
Zur Collection Hinzufügen
0,10 6544 1309 0 2756 Alexanderplatz [["Alexanderplatz","52.52191700","13.41321300","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","2756","","Alexanderplatz, Berlin, Deutschland, 10178",""],["Alexanderplatz","52.52192500","13.41323100","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/sky_blue_circle_small.png","","","loving.chained.goggle",""],["Alexanderplatz","52.52192500","13.41323100","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/sky_blue_circle_small.png","","","loving.chained.goggle",""]]
Ähnliche Orte
Hotels In Der Nähe
Nahegelegene Restaurants & Bars
Attraktionen In Der Nähe

near_similar 5|136,8|189,5|141 0 sebaso https://www.flickr.com/photos/sebaso/14216734693/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/ Deutschland