Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen

Kategorie wählen

Alle

Accomodations

Restaurants & Cafés

Attraktionen

Nachtleben

Einkaufen

Touren

Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden

Ponte del Diavolo


Die sogenannte Teufelsbrücke stammt aus dem 15. Jahrhundert und überspannt den Natisone, um die Via Paolino d'Aquileia mit dem Borgo Ponte zu verbinden. Sie wurde mehrmals beschädigt und wiederaufgebaut; sie besteht aus zwei breiten ungleichen Bögen und ist etwa 21 Meter hoch. In diesem Abschnitt fließt der Fluß zwischen sehr hohen und felsigen Ufern, und der mittlere Brückenpfeiler ist auf einem riesigen Felsblock verankert. Das Panorama schließt die schöne Altstadt von Aquileia mit den Karnischen Alpen im Hintergrund mit ein. Deutlich zu sehen sind der Monte Mataiur und der Krn, bereits auf slowenischem Gebiet.
Corso Paolino d'Aquileia, Cividale del Friuli, Italien, 33043
Die sogenannte Teufelsbrücke stammt aus dem 15. Jahrhundert und überspannt den Natisone, um die Via Paolino d'Aquileia mit dem Borgo Ponte zu verbinden. Sie wurde mehrmals beschädigt und wiederaufgebaut; sie besteht aus zwei breiten ungleichen Bögen und ist etwa 21 Meter hoch. In diesem Abschnitt fließt der Fluß zwischen sehr hohen und felsigen Ufern, und der mittlere Brückenpfeiler ist auf einem riesigen Felsblock verankert. Das Panorama schließt die schöne Altstadt von Aquileia mit den Karnischen Alpen im Hintergrund mit ein. Deutlich zu sehen sind der Monte Mataiur und der Krn, bereits auf slowenischem Gebiet.
Zur Collection Hinzufügen
Search
THANK YOU FOR YOUR BOOKING!

Keep Browsing
Ähnliche Orte
Hotels In Der Nähe
Nahegelegene Restaurants & Bars
Attraktionen In Der Nähe

near_similar 5|141 0 "Anders Jildén on Unsplash" https://unsplash.com/photos/-N2UXcPBIYI https://unsplash.com/license Italien