Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.

A Day in Paris

von: Cityseeker
Collection bearbeiten
PDF runterladen
502


Cathédrale Notre-Dame de Paris

Um den spektakulären Blick von der Kathedrale geniessen zu können muss man die 387 Stufen schon in Kauf nehmen - doch der Aufwand lohnt sich. Der Bau der gotischen Kathedrale begann 1163 und wurde 1212 größtenteils fertiggestellt. Der Neubau der zwei Tore markiert die Vollendung 1270. Die Westfassade ist mit drei reich verziehrten Torbögen versehen und den markanten 69 Meter hohen Türmen. In der Kathedrale herrscht immer reges Treiben, besonders sonntags, wenn viele Teile der Kirche nicht zugänglich sind.

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
Louvre

Das Louvre-Museum beherbergt eine der größten Sammlungen von Kunstwerken und Antiquitäten der Welt. Das Museum befindet sich im Inneren des Louvre-Palastes, der im 12. Jahrhundert als Festung von Philipp II. erbaut wurde.

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
Musée d'Orsay

Fast 2,5 Millionen Besucher kommen jedes Jahr, um die Mammut-Sammlung französischer Kunst im Musée d'Orsay zu sehen. Das Gebäude selbst, das Gare d'Orsay genannt wird, wurde 1900 als Bahnhof erbaut- die Hauptgalerie im Erdgeschoss, 138 Meter lang und 32 Meter hoch, erinnert an die Geschichte des Gebäudes. Zu den Meisterwerken dieser Galerie gehören das à Ornans von Gustave Courbet und die von Jean-François Millet entworfene Gasse. Fans des Impressionismus sollten sich direkt in den fünften Stock begeben, wo Werke der größten Meister dieses Genres zu finden sind.

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
Musée de l'Orangerie

Take a trip to the beautiful gardens of Tuileries, where the Orangerie Museum is located. The museum stocks a host of famous and fabulous artists such as Cezanne, Matisse, Picasso and Henri Rousseau. All the artwork in the museum was handed over by Jean Walter and Paul Guillaume, two art fanatics who have ensured that all these works are exhibited together. There is a surprise in the basement: the Oval Room, which houses some of Monet's Water-Lily paintings on permanent display. Another surprise awaiting you is the La Galerie Nationale du Jeu de Paume, which is a twin tower of the Orangerie.

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
Katakomben von Paris

Im Jahre 1810 wurden die Steinbrüche von Montrouge zu Katakomben. In dieser 20 Meter tief unter der Hauptstadt gelegenen Welt sind die sterblichen Überreste von sechs Millionen Bürgern von Paris zu sehen, die aus Platzmangel auf den Friedhöfen hier deponiert wurden. Die Knochenhaufen sind mit Texttafeln kommentiert und dienen der regelrechten Darstellung des Todes, sie verlangen Respekt ab, beleuchten manche geschichtliche Epoche der Stadt Paris und regen den Besucher zum Nachdenken an. Im Zweiten Weltkrieg diente dieses Netz von Gängen auf Grund seiner Größe und der diskreten Eingänge auch als Versteck für die Résistance (Widerstandsbewegung). Preise: Erwachsene EUR 7.

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
Eiffelturm

Unter dem Pariser Himmel fängt der Eiffelturm den schillernden Geist der französischen Hauptstadt ein. Der prachtvolle schmiedeeiserne Gitterturm, der ursprünglich als Eingang zur Weltausstellung von 1889 errichtet wurde, wurde von Gustave Eiffel entworfen, nachdem seine Inspiration durch die Pyramidenform der historischen Wahrzeichen Ägyptens angeregt wurde. Dieser Vergleich stieß bei mehreren bedeutenden Franzosen auf heftige Ablehnung, bevor der Turm zu einer gefeierten globalen Ikone wurde, als die er heute auch bekannt ist. Mit einer atemberaubenden Höhe von 324 Metern dominiert der Eiffelturm die Silhouette der Stadt und ist der höchste freistehende Bau der Stadt und der zweithöchste Bau des Landes. Seine majestätische Form weist drei Farbnuancen auf - die dunkelste auf der untersten Ebene und in der Höhe heller werdend - ein illusorischer Effekt, der zur Anpassung an die Umgebung eingesetzt wurde. Der Eiffelturm ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in ganz Frankreich, und auch nach mehr als einem Jahrhundert wird dieses monumentale Symbol der architektonischen Schönheit immer noch gepriesen.

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
Triumphbogen

Der Arc de Triomphe ist berühmt für das Grabmal des Unbekannten Soldaten und ist ein Ort der Erinnerungen, sowie Schauplatz von wichtigen Ereignisse und der Feierlichkeiten. Der Bau des Arc de Triomphe begann 1806 und wurde dreißig Jahre später abgeschlossen. In direkter Linie zwischen dem Louvre und der Grande Arche de la Défense gelegen, verbindet das Bauwerk die Vergangenheit mit der Gegenwart und bietet von der Spitze des Bogens aus einen erstaunlichen Blick auf die Stadt. Viele der berühmten französischen Führer, Schriftsteller und Künstler sind auf dem Weg zu ihrer letzten Ruhestätte unter dem Bogen hindurch gekommen, darunter Napoleon und Victor Hugo. Ein genauerer Blick auf den Bogen enthüllt sechs stimmungsvolle Reliefs, die in die historische Fassade gemeißelt sind und die wichtigsten Höhepunkte und Ereignisse während der Französischen Revolution und der Herrschaft Napoleons darstellen.

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
Parc de la Villette

Dieses riesige Gelände (über drei Kilometer) wurde zur Freizeit und Erholung für Kinder und Eltern geschaffen. An schönen Sonntagen füllt sich der Park mit seinen kleinen Wäldchen, seinem Kanal inmitten der Rasenflächen, seinen Spielplätzen, Kletterwänden und Inliner-Bahnen mit Menschen. Der ganze Park ist mit viel Fantasie angelegt, es gibt zum Beispiel einen Drachengarten, einen Akrobatikgarten, einen Dünengarten und einen Nebelgarten... Im Bambusgarten hören die Kinder gerne das Geräusch des Windes in den Ästen und fühlen sich wie im tiefsten Dschungel. Gegenüber dem Haus der Wissenschaft und Industrie liegt die Géode, die dem Park mit ihren zahlreichen Facettenspiegeln eine unendliche Dimension gibt.

Eintritt: frei

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
Cité des Sciences et de l'industrie

Parc de la Vilette ist Zuhause des Museums, das bestens für die Géode Kuppel bekannt ist, mit einer eindrucksvollen 180-Grad Kinoleinwand. Natürliche wie wissenschaftliche Phänomene werden mit Hilfe von Ausstellungsgegenständen kindgerecht erklärt. Kinder ab 3 Jahren können ein echtes U-Boot besichtigen, die Argonaute. Sonderausstellungen finden im Espace Explora statt.

Paris, Frankreich
Zur Collection hinzufügen
0 91 1502-a-day-in-paris
1 of
1 0
Kommentar hinterlassen :
300 Verbleibende Anschläge

Eingeben
Ähnliche Collections
10 Scenic Highways Across the US
10 Vorgemerkt

10 Scenic Highways Across the US

Erstellt von : Cityseeker
Collection im Profil speichern
Exploring Bethesda, MD
24 Vorgemerkt

Exploring Bethesda, MD

Erstellt von : Cityseeker
Collection im Profil speichern
Exploring Bethesda, MD (Marriott)
9 Vorgemerkt

Exploring Bethesda, MD (Marriott)

Erstellt von : Cityseeker
Collection im Profil speichern
Exploring Washington DC
35 Vorgemerkt

Exploring Washington DC

Erstellt von : Cityseeker
Collection im Profil speichern
35 1 0 9
502