Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.

A Day in Kyoto

von: Cityseeker
Collection bearbeiten
PDF runterladen
593


Kyoto-Turm

Dieser 131 Meter hohe, schlanke orange-weiße Turm, der einer Fackel ähnelt, ist ein unverwechselbares Wahrzeichen von Kyoto, das 1964 gebaut wurde und sich direkt vor dem Bahnhof von Kyoto befindet. Er wird im Allgemeinen von Reiseführern gepriesen, aber nachts beleuchtet dient er als ein wirklich praktisches Orientierungselement. Im Inneren befinden sich eine Beobachtungsplattform, ein Souvenirladen, ein Hotel und ein großes Badehaus sowie eine Auswahl an seltsamen und wunderbaren Vergnügungs- und Glücksspielen.

Kyoto, Japan
Zur Collection hinzufügen
Schloss Nijō

Nijō-jō (Schloss Nijo) ist eine auffällige Machtdemonstration, die für den ersten Shogun der Edo-Periode, Tokugawa Ieyasu, errichtet wurde. Das Schloss ist durch riesige Mauern, Wassergräben und Türme befestigt, die militärisches Geschick ausstrahlen. Das prächtige Gesicht weicht ebenso eleganten Innenräumen, einschließlich der hölzernen Nachtigallenböden, die beim Betreten quietschen und so konzipiert sind, dass kein Eindringling passieren konnte, ohne sich auch nachts versehentlich zu melden. Im Inneren haben die Künstler der Kano-Schule Wände, Türen und Wandschirme mit eleganten Gemälden verschönert. Der Schlosspark wird durch mit landschaftlichen Elementen wie einem ruhigen Teich, den reizvollen Ninomaru-Gärten und atemberaubenden Kirschblütenhainen weiter belebt. Das Schloss, das seinen gebührenden Platz auf der prestigeträchtigen Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gefunden hat, ist ein majestätisches Beispiel nicht nur für architektonische Exzellenz, sondern auch für die soziale und kulturelle Bedeutung, die es in seiner Blütezeit besaß.

Kyoto, Japan
Zur Collection hinzufügen
Kyoto Imperial Palace Park

In the midst of Kyoto's concrete jungle, the Kyoto Imperial Palace Park provides a healthy dash of green to denizens' tired eyes. This stunning park surrounds the magnificent Kyoto Imperial Palace and is a quiet haven where to spend a lazy afternoon with a loved one, or simply take a stroll along its verdant grounds. Although not among the most favored cherry blossom spots in the city, this park is home to quite a few blooming wonders, including the plum arbor on the west side and the shidare-zakura that flowers during late March or early April.

Kyoto, Japan
Zur Collection hinzufügen
Heian Shrine

Kyoto's most imposing shrine was built in 1884 to mark the 1,100th anniversary of the city. It is dedicated to the first and last Emperors to reside in the old capital. The bright orange and green main hall is a scaled down replica of the Heian Period Imperial Palace. Entrance to the extensive grounds are free, but there is a charge to enter the exquisitely landscaped strolling garden complete with large ornamental pond, covered bridge and a multitude of delightful cherry trees, azaleas, water lilies and irises. Open daily 6a.

Kyoto, Japan
Zur Collection hinzufügen
Kinkaku-ji

Umgeben von üppigem Blattwerk und mit Blick auf einen ruhigen Teich im Herzen von Kyoto ist der atemberaubende Kinkaku-ji ein ikonischer Zen-Schrein aus dem 14. Jahrhundert. Ursprünglich als Ruhestandsidylle für den Shogun Ashikaga Yoshimitsu errichtet, wurde die vergoldete Villa nach dessen Tod zu einer ikonischen religiösen Einheit. Als Teil eines größeren Komplexes ist der schimmernde Schrein das einzige erhaltene Element dieser ehemaligen Ruhestätte. Obwohl der Tempel während des zerstörerischen Onin-Krieges zweimal vom Feuer verwüstet wurde und später durch die Hand eines schizophrenen Mönchs ein feuriges Schicksal erlitt, wurde der Tempel 1955 wieder in seinem früheren Glanz aufgebaut. Der auffälligste Teil dieses Schreins sind die oberen goldfarbenen Böden, die in der milden Sonne glänzen, und die Reflektionen seiner Form im Teich. Das erste Stockwerk verspricht äußerste Ruhe, eine fast greifbare Aura, die von den hier aufgestellten Statuen des Shaka-Buddhas und Yoshimitsus ausgeht. Das zweite Stockwerk ist ein geheimes Heiligtum, das vor den Augen der Öffentlichkeit geschützt ist, wo der Kannon Bodhisattva in friedlicher Meditation ruht, umgeben von den Götzen der vier Himmelskönige. Die lebhafte Schönheit des Kinkaku-ji, der zu einer besonderen historischen Stätte erklärt wurde, zieht zahlreiche Besucher aus Japan und der ganzen Welt an.

Kyoto, Japan
Zur Collection hinzufügen
Ginkakuji

Ginkakuji, the Silver Pavilion, was constructed as a retreat by shogun Ashikaga Yoshimasa in 1489 after the destruction of much of Kyoto in the Onin Civil War of 1467. Its rather somber feel contrasts with the dazzling Kinkakuji, the Golden Pavilion, on which it was modeled. The story goes that Yoshimasa ran short of funds to coat the building with silver so that it could reflect the moonlight. Now a Zen temple, the elegant grounds contain a tranquil pond, a stone garden with raised cones, again to reflect moonlight, and a moss garden all designed by master gardener, Soami.

Kyoto, Japan
Zur Collection hinzufügen
Garden of Fine Art

The Garden of Fine Art situated adjacent to the north entrance of Kyoto Prefectural Botanical Gardens seeks to introduce the work of classical artists to a new audience in a modernistic outdoor setting. Billed as 'The first garden of paintings in the world', the Garden of Fine Art was built in 1990 and holds several enlarged ceramic reproductions of the European Old Masters. These include the Last Judgement by Michelangelo and the Last Supper by Leonardo da Vinci, plus works by Monet, Seurat, Renoir and Van Gogh. In addition there are pieces by classical Chinese and Japanese artists. The al fresco gallery is traversed by minimalist concrete walkways and bounded by sheer concrete walls with cooling running water-features flowing horizontally and vertically. Admission JPY100.

Kyoto, Japan
Zur Collection hinzufügen
0 71 1593-a-day-in-kyoto
1 of
1 0
Kommentar hinterlassen :
300 Verbleibende Anschläge

Eingeben
Ähnliche Collections
Exploring Bethesda, MD
24 Vorgemerkt

Exploring Bethesda, MD

Erstellt von : Cityseeker
Collection im Profil speichern
Exploring Bethesda, MD (Marriott)
9 Vorgemerkt

Exploring Bethesda, MD (Marriott)

Erstellt von : Cityseeker
Collection im Profil speichern
Exploring Washington DC
35 Vorgemerkt

Exploring Washington DC

Erstellt von : Cityseeker
Collection im Profil speichern
17 Breathtaking Natural Wonders Around the World
17 Vorgemerkt
Collection im Profil speichern
17 1 0 5
593