Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.
Kategorie
Alle
Attraktionen
Museen
Theater
Im Freien
Familienausflüge
Konzertorte
Sport
Historische Stätten
Gallerien
Mehr

Filter
Kinderfreundlich
Geeignet für Gruppen
Historisch
Mit Tourangebot
Romantik
Bizarr & Wunderbar
$
$$
$$$
Mehr

x
Bemerkenswerte Architektur

Beste Bewertungen Attraktionen In Dublin

Suchradius (Meilen)
Malahide Castle

Dieses private Haus und ehemalige Festung liegt auf einem Hektar üppigen Parklands in Malahide. Die Innenräume sind mit plüschigen Zeichensälen und Porträtgemälden der Familie Talbot schön gestaltet, während die Fassade von betörenden Türmchen aus der Zeit der Gotik flankiert wird. Dieses alte Haus, das seit etwa 800 Jahren besteht, hat vieles erlebt: Kriege, gute Zeiten und Erinnerungen an die Familie, die es beherbergt hat. Das prächtige Malahide Castle, eine der ältesten Burgen des Landes, ist nicht nur eine Chronik des Vermächtnisses der Talbots, sondern auch eines, das den Verlauf der mittelalterlichen Geschichte Irlands erzählt. Der Hauptsaal ist heute eine große Attraktion und wird für private Feiern und Bankette genutzt, während für Touristen Führungen in Französisch, Spanisch und Niederländisch angeboten werden. Das Restaurant ist bei den Einheimischen sehr beliebt, die für ein warmes traditionelles Frühstück mit gebackenen Scones, mit selbstgemachter Marmelade und Sahne, vorbeischauen.

St Patrick's Cathedral

Diese Kirche ist eine von nur zwei anglikanischen Kathedralen in Dublin und steht neben den ruhigen Wiesen des symbolträchtigen Saint-Patrick's-Parks. Die im Jahr 1192 erbaute Kardinalskathedrale von Glendalough ist ein architektonisches Meisterwerk, dessen zahlreiche Türme über die Stadtlandschaften von Coombe, Warrenmount und Portobello ragen. Die Hauptattraktionen innerhalb von St. Patrick's sind die Gräber von Jonathan Swift und seinem Begleiter, die sich im Hauptschiff befinden. Die Kathedrale enthält auch das längste mittelalterliche Kirchenschiff Irlands und eine mit einem keltischen Kreuz gravierte Steinplatte, die den Brunnen bedeckt, in dem der heilige Patrick seine Untertanen taufte. Der angrenzende Garten ist eine willkommene Oase in diesem dicht bebauten Viertel der Stadt.

Merrion Square

Der Merrion Square ist der imposanteste der großartigen und formvollendeten öffentlichen Plätze Dublins. Der Park im Zentrum des Platzes ist im Besitz der Katholischen Kirche, die ihn an die Stadt verpachtet hat. Es ist ein schön gepflegter, grüner Platz im Herzen der Stadt mit Skulpturen und Beispielen öffentlicher Kunst, von denen wahrscheinlich das Oscar-Wilde-Denkmal in der nordwestlichen Ecke des Platzes am meisten ins Auge fällt. Oscar Wilde verbrachte seine Kindheit am Merrion Square Nr.1, während der Poet W.B. Yeats in Nr. 82 lebte. An Sonntagen hängen Künstler ihre Werke an den Geländern um den Park herum zum Verkauf auf.

Ha'penny Bridge

Über dem friedlich fließenden Fluss Liffey verlaufend, ist die Ha'penny-Brücke, auch bekannt als Liffey Bridge, ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts verkehrten die Fähren, die von einem privaten Eigentümer namens William Walsh betrieben wurden, über den Fluss. Aber der Zustand dieser Fähren verschlechterte sich und das zwang die Behörden, die Errichtung einer Brücke und die Einstellung des Fährbetriebs. Walsh drückte seinen Wunsch aus, die Brücke zu bauen, aber er verfügte nicht über die ausreichende Mittel. Auf seine Bitte hin, wurde den Pendlern ein halber Penny oder Ha'penny als Mautgebühr für den Bau der Brücke berechnet. So wurde die Brücke als Ha'penny Bridge bekannt. Heute lockt die Brücke Besucher und Einheimische mit seiner engelsgleichen weißen Farbe und verspricht unberührte Ausblicke auf den schönen Fluss.

Dublin Castle

Das Dubliner Schloss symbolisierte 700 Jahre lang die englische Herrschaft, seit die Anglo-Normannen ihre Festung an diesem Ort errichteten. Später diente das Schloss als Hauptquartier des von den Engländern ernannten Vizekönigs von Irland. Erst 1922 wurde es schließlich an den irischen Freistaat übergeben. Die Appartements des Schlosses beherbergen opulente, wundervoll dekorierte Räume, während Teppiche aus Grün dem Schloss eine verführerische Aura verleihen. Im Inneren des Schlosses befinden sich Insignien und Sammlerstücke von historischem Interesse, wie ein stattlicher Thron, der von König Wilhelm von Oranien gestiftet wurde, und verschiedene Flaggen der inzwischen aufgelösten Ritter von St. Patrick. Das Schloss ist ein Anreihen von funktionierenden Gebäuden; es wird für staatliche Funktionen genutzt, und viele Regierungsbehörden haben hier ihren Sitz. Es schmiedet eine Synergie aus Geschichte und Kunst und beherbergt eine Reihe von Ausstellungen, die sich um das gleiche Thema drehen. Auf dem Schlossgelände befinden sich auch die prächtige Königliche Kapelle und die prächtige Chester Beatty Library. Als Fenster zur monumentalen, mittelalterlichen Vergangenheit des Landes ist dieses mächtige Schloss in der Tat eines der wertvollsten Besitztümer Dublins.

Dublinia

Dieses Gebäude hatte früher der Kirche von Irland gehört und war bis 1983 die Synod Hall. Der Medieval Trust unterstützt nun die Ausstellung Dublinia, die die Frühgeschichte Dublins zum Thema hat, angefangen mit dem Einzug der Wikinger 1170 bis hin zur Auflösung der Klöster durch Henry VIII. in Jahre 1539. Man sollte mit der Besichtigung im Keller anfangen, wo mit einer Audiopräsentation über wichtige und große Ereignisse, wie den 'Black Death', die Silken-Thomas-Rebellion und die Rebellion der United Irishmen, berichtet wird. In der oberen Etage findet man ein großes Modell von Dublin um 1500. Sehr interessant ist in der Great Hall die Darstellung des mittelalterlichen Dublins auf mehreren Bildschirmen.

0,6 41 7 1 5,7,6 F-TA22 Notable Architecture F-TA22|notable-architecture|Bemerkenswerte Architektur [["Malahide Castle","53.444918859029","-6.1646273627564","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Back Road, Dublin, K36 C432","https:\/\/cityseeker.com\/de\/dublin\/331317-malahide-castle"],["St Patrick's Cathedral","53.339505134474","-6.2714677430747","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Saint Patrick's Close, Dublin, D08 H6X3","https:\/\/cityseeker.com\/de\/dublin\/2774-st-patrick-s-cathedral"],["Merrion Square","53.338907492921","-6.252829864377","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Merrion Street, Dublin, D02 KF79","https:\/\/cityseeker.com\/de\/dublin\/2590-merrion-square"],["Ha'penny Bridge","53.346304587792","-6.2630849665289","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Liffey Bridge, Dublin, D02 EY65","https:\/\/cityseeker.com\/de\/dublin\/979795-ha-penny-bridge"],["Dublin Castle","53.343090983788","-6.2661935563749","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","2 Dame Street, Dublin, D02 TN97","https:\/\/cityseeker.com\/de\/dublin\/3040-dublin-castle"],["Dublinia","53.343149040396","-6.2720615426456","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Winetavern Street, Dublin, D08 V529","https:\/\/cityseeker.com\/de\/dublin\/3927-dublinia"]] adayincity 331317,2774,2590,979795,3040,3927 6 0 1 Attractions
5,7,6,10 0 0 0 10 0

Mehr Attraktionen

417
5,7,6,10 41 0 0 0,6 6