Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.

Am besten für Kinder In Las Vegas

, 30 Gefundene Optionen

Der Gilcrease Besitz besteht aus zwei Hauptteilen. Da ist zum einen das Tierschutzgebiet, wo Vögel und andere hilfs- und schutzbedürftige Tiere eine Heimat gefunden haben. Hier ist auch das Wild Wing Projekt für die Rehabilitierung verletzter exotischer und einheimischer Vögel zu Hause. Die wunderschöne Anlage ist von Pflanzen umgeben.

Der andere Teil sind die Gilcrease Obstgärten, wo man selbst je nach Jahreszeit Äpfel, Aprikosen, Birnen und andere Früchte pflücken kann. Kaum zu glauben, dass es in der Wüste frisches Obst gibt. Hier kann man es jedoch nach Herzenslust pflücken. Informationen über das Obst der Saison und Pflückzeiten sind telefonisch erhältlich.

Der Eintritt ins Nature Sanctuary Naturschutzgebiet kostet USD 3 (EUR 3,30) für Erwachsene, USD 1 (EUR 1,10) für Kinder. Der Eintritt ist für Kinder bis zu sechs Jahren kostenlos.

Das Mafiamuseum befindet sich in einem ehemaligen Gerichtsgebäude. Es wurde 1933 erbaut und war eines der 14 Gerichtsgebäude des Landes, in dem die Anhörungen des Kefauver-Komitees und deren organisierten Verbrechen stattfanden. Dies macht es zu einer perfekten Kulisse für das Mafiamuseum, einem authentischen Bild der Auswirkungen der Mafia auf die Geschichte von Las Vegas. Das Mafiamuseum präsentiert die Geschichte sowohl aus der Perspektive des organisierten Verbrechens als auch aus der Perspektive der Strafverfolgung. Die Besucher werden durch Theaterpräsentationen und interaktive Umgebungen in das Geschehen eingebunden. Die Besucher können eine simulierte Maschinenpistole abfeuern, echte FBI-Überwachungsbänder anhören und an einem FBI-Waffentraining teilnehmen. Das Museum kann auch für private Veranstaltungen gebucht werden.

In einer Stadt, die dafür bekannt ist, voller Lichter zu sein, ist es schön, den alten Neonschildern die Ehre zu erweisen. Das Neon-Museum befindet sich im Zentrum von Las Vegas und obwohl es den ganzen Tag geöffnet ist, ist es am besten bei Nacht zu besichtigen. Man sieht hier das Schild des Caesar's Palace in seiner vollfarbigen Pracht, und kann einen Blick auf das Pferd und den Reiter vom alten Hacienda-Hotel werfen. Das Museum fügt dieser wunderbaren Sammlung oft neue Gegenstände hinzu. Der Eintritt ist nur im Rahmen einer geführten Tour möglich. Man sollte Eintrittskarten für Führungen frühzeitig kaufen, da diese schnell vergeben sind.

Dieses tropische Paradies ist wilden Kreaturen vorbehalten. Hier findet man zahlreiche exotische Tierarten von Elefanten, Pantern und Leoparden bis hin zu Siegfried & Roys seltenen und anmutigen, weißen Tigern. Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der Notwendigkeit, aussterbende Tierarten zu schützen. Außer den Landbewohnern können Besucher auch ein faszinierendes Aquarium mit Delfinen besichtigen. Es macht Spaß, die Possen dieser erstaunlichen Kreaturen, die sich gerne zur Schau stellen, zu beobachten. Befindet sich im Mirage Hotel Casino.

Eintritt: USD 10 (EUR 10,60) pro Person.

30 0 7,5,10,6 am-besten-für-kinder_EV2-TA11-OA6-MG4 3

Beste