Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.
Kategorie
Alle
Attraktionen
Museen
Theater
Im Freien
Familienausflüge
Konzertorte
Sport
Historische Stätten
Gallerien
Mehr

Filter
Kinderfreundlich
Geeignet für Gruppen
Historisch
Mit Tourangebot
Romantik
Bizarr & Wunderbar
$
$$
$$$
Mehr

Beste Bewertungen Attraktionen In Mainz

Suchradius (Meilen)
Heiligtum der Isis und Mater Magna

Das Heiligtum der Isis und Mater Magna entstand im römischen Mogontiacum im 1. Jahrhundert und bestand bis in das 3. Jahrhundert. Bei Bauarbeiten zur Einkaufsgalerie „Römerpassage“ in der Mainzer Innenstadt wurden seine baulichen Überreste Ende 1999 entdeckt und freigelegt. Weihe-Inschriften belegen die Verbindung des flavischen Kaiserhauses mit der Errichtung des Heiligtums und lassen einen möglichen Zusammenhang zwischen der Stiftung des Heiligtums und einem politisch brisanten Anlass für die Weihung vermuten. Die baulichen Überreste, ausgewählte Funde und eine multimediale Rahmenpräsentation sind in Form eines kleinen Museums im Untergeschoss der Römerpassage zu besichtigen.

Diese Beschreibung verwendet Materialien aus dem Wikipedia-Einteag https://de.wikipedia.org/wiki/Heiligtum_der_Isis_und_Mater_Magna_(Mainz), der unter der Lizenz https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 veröffentlicht wird.

St. Stephan zu Mainz

Der Hl. Stephan zu Mainz ist eine Stiftskirche und besitzt das älteste gotische Schiff am Oberrhein. Die Geschichte der Kirche reicht bis in das Jahr 990 n. Chr. zurück, als sie erbaut wurde. Im Laufe der Jahrhunderte hat die Kirche viele Veränderungen und Umbauten erlebt. Sie ist berühmt für ihre einzigartigen blauen Chagall-Chorfenster, die der bekannte russisch-jüdische Künstler Marc Chagall zwischen 1978 - 1985 schuf. Die neun Glasmalereien stellen Szenen aus dem Alten Testament dar, die die gemeinsamen christlichen und jüdischen Traditionen hervorheben, und sind in leuchtendem Blau gehalten. Die Kirche ist auch eine der bedeutendsten Kirchen von Mainz.

Augustinerkirche

Da sie vom Zweiten Weltkrieg kaum Schäden davongetragen hat, ist die ursprüngliche Pracht dieser Kirche bis heute erhalten geblieben. Von 1260 bis 1803 stand hier das Kloster des Bettelordens der Augustiner-Eremiten, ab 1768 wurde die Hallenkirche erbaut, heute Kirche des Bischöflichen Priesterseminars. In den großen Deckengemälden versinnbildlichte der Maler Johann Baptist Enderle das Leben des Heiligen Augustinus. Im Mittelfenster steht eine der letzten Orgeln aus der Hundsrücker Orgelbauer-Dynastie des Johann Heinrich Stumm. Nach einem Mordversuch in der Kirche wurde das Gotteshaus 1851 erneut geweiht, diesmal auf den Namen Liebfrauenkirche, doch in Mainz ist sie weiterhin als Augustinerkirche bekannt.

Mainzer Dom

Der Mainzer Dom ist als Kathedrale und Bischofskirche der geistliche Mittelpunkt des Bistums Mainz. Unter dem Patronat des heiligen Martin von Tours versammeln sich hier seit mehr als 1.000 Jahren die Gläubigen der Stadt. Der Grundstein für den klerikalen Bau wurde 975 unter dem damaligen Erzbischof Willgis gelegt. Der reiche Kirchenfürst wollte mit dem Bauwerk seine Macht demonstrieren und plante folglich ein großdimensioniertes, 'mächtiges' Gebäude. Doch am Tag seiner Einweihung im Jahr 1009 wurde der Dom durch ein Feuer zerstört. Die erneute Fertigstellung des Doms im Jahr 1036 erlebte Willgis nicht mehr. Während seiner über 1.000-jährigen Geschichte wurde der Martinsdom noch weitere sieben Male von Bränden heimgesucht.

Botanischer Garten Mainz

Der Botanische Garten der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz wurde in den Jahren 1946 bis 1955 auf einem Gelände angelegt, das zuvor eine landwirtschaftliche Nutzfläche mit Obstbäumen und ein militärisches Übungsgelände war. Heute beheimatet der Botanische Garten im Freiland und in den Gewächshäusern etwa 8500 Pflanzenarten aus nahezu allen Regionen der Welt. Gründer und erster Direktor des Mainzer Botanischen Gartens war der Botaniker Wilhelm Troll (1897–1978). Bei der Anlage des Gartens wurde er durch Max Top (1895–1986) unterstützt.

Diese Beschreibung verwendet Materialien aus dem Wikipedia-Einteag https://de.wikipedia.org/wiki/Botanischer_Garten_Mainz, der unter der Lizenz https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 veröffentlicht wird.

Landesmuseum Mainz

Das schöne Landesmuseum Mainz zieht jedes Jahr mit seiner einzigartigen Sammlung an Kunst und Handwerk zahlreiche Besucher an. Unter den Ausstellungen sind Gemälde und Skulpturen über Jahrhundert verteilt, welche die Geschichte und Kultur von Mainz illustrieren. Für mehr Informationen sollte man anrufen oder die Webseite konsultieren.

0,6 1356 226 1 5,7,6 [["Heiligtum der Isis und Mater Magna","50.0013321399","8.267877395956","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","R\u00f6merpassage, Mainz, 55116","https:\/\/cityseeker.com\/de\/mainz\/866652-heiligtum-der-isis-und-mater-magna"],["St. Stephan zu Mainz","49.995581120619","8.2686679903525","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Kleine Weissgasse 12, Mainz, 55116","https:\/\/cityseeker.com\/de\/mainz\/772621-st-stephan-zu-mainz"],["Augustinerkirche","49.997155479223","8.2747963775853","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Augustinerstra\u00dfe 34, Mainz, 55116","https:\/\/cityseeker.com\/de\/mainz\/223025-augustinerkirche"],["Mainzer Dom","49.998900592556","8.2739443114863","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Markt 10, Mainz, 55116","https:\/\/cityseeker.com\/de\/mainz\/970803-mainzer-dom"],["Botanischer Garten Mainz","49.990953667456","8.2409118091128","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 9, Mainz, 55128","https:\/\/cityseeker.com\/de\/mainz\/864887-botanischer-garten-mainz"],["Landesmuseum Mainz","50.003736366488","8.2680643723846","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Gro\u00dfe Bleiche 49 - 51, Mainz, 55116","https:\/\/cityseeker.com\/de\/mainz\/681613-landesmuseum-mainz"]] adayincity 866652,772621,223025,970803,864887,681613 6 0 1 Attractions
5,7,6,10 0 0 0 10 0

Mehr Attraktionen

1
2
3
4
5
6
......
226
1356226
5,7,6,10 1356 0 0 0,6 6