Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.
Kategorie
Alle
Attraktionen
Museen
Theater
Im Freien
Familienausflüge
Konzertorte
Sport
Historische Stätten
Gallerien
Mehr

Filter
Kinderfreundlich
Geeignet für Gruppen
Historisch
Mit Tourangebot
Romantik
Bizarr & Wunderbar
$
$$
$$$
Mehr

Beste Bewertungen Attraktionen In Montreal

Suchradius (Meilen)
Galerie Elca London

Diese 1960 gegründete Galerie ist eine der ältesten von Montreal und gleichzeitig die einzige Galerie der Stadt, die ausschließlich der Kunst der Eskimos gewidmet ist. 1995 zog sie in die Räumlichkeiten des Maison Alcan um, zwischen den Hotels Ritz-Carlton und Omni.

Angeboten wird eine Sammlung von Eskimoskulpturen, Wandteppichen und Drucken von international bekannten Künstlern in begrenzter Auflage, alle in Museumsqualität. Die Galerie bietet auch Programme zur Förderung talentierter junger Künstler. Kunstwerke aus der Galerie kann man in Museen, aber auch bei Organisationen und Privatleuten finden. Jedes Einzelstück hat sein eigenes 'Igloo Tag', ein Echtheits-Zertifikat, das den Namen des Künstlers und den der Gemeinschaft, in der es hergestellt wurde, trägt.

La Basilica Notre-Dame de Montréal

Seit der Errichtung der neo-gotischen Basilika zwischen 1824 und 1829 sind die beiden Türme von Notre-Dame ein Wahrzeichen in Old Montreal. Auch heute ist die Kirche noch immer ein zentraler Punkt, wo Touristen aus Bussen aussteigen und Kutschfahrer auf Kundschaft warten. Jeder Turm besitzt ein Reihe funktionierender Glocken - der östliche Turm (Temperance) ein Glockenspiel mit 10 Glocken und der westliche Turm (Perseverance) den 10.900kg schweren 'Gros Bourdon'. Das Innere der Kirche erstrahlt golden mit vergoldeten Statuen und goldblättrigen Blumen. Hier ist auch eine der weltgrößten Orgelpfeifen zu sehen. Am Ende der Kirche kann man die Sacred Heart Kapelle und das Kunstmuseum von Notre-Dame finden. Jedes Jahr kommen mehr als eine Million Besucher in diese ehrwürdige Kirche. Das Montreal Symphony Orchester führt seine Weihnachtsproduktion von Messias hier auf. Und wenn man die Freunde beeindrucken möchte, die kleine Anekdoten lieben, sollte man erzählen, dass man weiß, wo Céline Dion geheiratet hat.

Führungen: Mitte Mai-24. Juni und Labour Day-Mitte Oktober 9:00-16:00 Mo-Fr; 25. Juni-Labour Day 9:00-16:30 täglich. Eintritt: CAD 2/EUR 1,38

Mount Royal

The namesake of the city and one of its most recognizable landmarks, Mount Royal is the city of Montreal's highest point. The volcanic hill is a part of the Monteregian Hills, nestled between the Appalachian Mountains and the Laurentians, its highest summit measuring at 233 meters (764 feet). At its highest point sits the Mount Royal Cross, originally installed in 1643 by the city's founder, Paul Chomedey de Maisonneuve, in honor of Mother Mary who he believes saved the colony from a potentially devastating flood. The existing, illuminated cross was added in 1924. Beaver Lake and the Mount Royal Park are other popular features of the hill, just west of Downtown. The park, in particular, is renowned as one of the city's largest, originally designed by Frederick Law Olmstead, and the venue of the weekly Tam-Tam Jams. For unmatched views of the city, Mount Royal's Camilien-Houde and Kondiaronk Chalet lookouts offer sweeping vistas over Downtown and East Montreal.

Old Port

Das alte Hafengebiet von Montreal hat sich seit seiner Umgestaltung, die für die Expo'67 begann, von einem Schandfleck zu einem spektakulären Vergnügungspark für Einheimische und Touristen entwickelt. Heutzutage kommen jährlich etwa 5 Millionen Besucher zum alten Hafen, um alles mögliche zu machen, wie zum Beispiel auf den St. Lawrence zu schauen, an Musikveranstaltungen teilzunehmen oder Flussfahrten und Ausflüge zu starten.Die Wintermonate sind genauso lebhaft wie die mildere Saison (wenn nicht sogar mehr). Im Winter kann man Eisskulpturen bestaunen, Schlittschuh laufen und einem lebendigen Krippenspiel zuschauen. Man sollte auch das IMAX Kino und das Montreal Interactive Science Center aufsuchen – dann ist es einfach zu erkennen, warum der alte Hafen so viele Millionen anzieht. Die meisten Leute kommen mit der Metro hierher, weil es nur begrenzte Parkmöglichkeiten auf dieser Seite gibt.

Saint Joseph's Oratory

Das Saint-Joseph's Oratory von Mount Royal ist mehr als nur eine katholische Kirche. Es zählt zu den großen spirituellen Zentren der Welt und zieht jährlich mehr als zwei Mio. Besucher an, viele sind einfach nur neugierig, andere wiederum wollen Wunder erleben. Wieder andere sind Pilger, die die Stufen der Kirche auf ihren Knien erklimmen, in der Hoffnung, dass Gott ihre Gebete erhören möge.

Die Kirche wurde zwischen 1924 und 1956 erbaut und ist größtenteils Bruder André (1845-1937) zu verdanken, einem einfachen Mitglied des Holy Cross Ordens, dem mehrere wundersame Heilungen zugeschrieben werden. Er wurde 1982 von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.

Die wunderbare Kupferkuppel der Kirche, die schon aus mehreren Kilometern Entfernung zu sehen ist, ist die zweitgrößte nach der von St. Peter. Im Inneren befinden sich eine Basilika, die Kapelle der heiligen Sakramente, Bruder Andrés Grab und zwei Museen zu seinen Ehren.

Die Kirche ist auch ein berühmter Ort für liturgische Konzerte, die das ganze Jahr über stattfinden. Die Little Singers von Mount Royal, ein weltberühmter Knabenchor, singen um 11:00 bei der Sonntagsmesse.

Eintritt ist frei.

Cathédrale Marie-Reine-Du-Monde

Wenn man das Gefühl hat, dass irgendetwas an dieser katholischen Kathedrale gleich am Square Dorchester in der Montrealer Innenstadt bekannt aussieht, liegt man ganz richtig. Mary Queen of the World, die vom Quebecer Architekten Victor Bourgeau entworfen und zwischen 1870 und 1894 erbaut worden war, ist die exakte Kopie des St. Peter Domes in Rom, allerdings in einer ein Drittel Ausführung. Auch die 13 angestrahlten Statuen an der Dachkante sind die eigenen Beschützer aus Montreal.

Im Inneren sticht eine vergoldete, neu-barocke Kopie von Berninis Baldacchino ins Auge. Sie wurde von Victor Vincent im Jahre 1900 gefertigt und überschaut den Altar. Als 1950 das Innere der Kirche modernisiert wurde, ließ man dieses Werk unberührt. In der Mortuary Kapelle kann man die letzte Ruhestätte der städtischen Bischöfe und Erzbischöfe finden. Außerdem gibt es hier eine liegende Statue von Monseigneur Ignace Bourget, dem Gründer der Kirche.

0,6 563 94 1 5,7,6 [["Galerie Elca London","45.497853740841","-73.580282381281","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","1444 Sherbrooke Street West, Montreal, QC, H2Y 1Z9","https:\/\/cityseeker.com\/de\/montreal\/29188-galerie-elca-london"],["La Basilica Notre-Dame de Montr\u00e9al","45.50452683566","-73.556124002187","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","110 Notre-Dame Street West, Montreal, QC, H2Y 1T1","https:\/\/cityseeker.com\/de\/montreal\/44637-la-basilica-notre-dame-de-montr\u00e9al"],["Mount Royal","45.507115477356","-73.587413098774","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Voie Camillien-Houde, Montreal, QC, H3H 1A2","https:\/\/cityseeker.com\/de\/montreal\/825251-mount-royal"],["Old Port","45.512456685287","-73.548487850694","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","333 Rue de la Commune Ouest, Montreal, QC, H2Y 2E2","https:\/\/cityseeker.com\/de\/montreal\/31052-old-port"],["Saint Joseph's Oratory","45.491870495128","-73.616393591423","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","3800 Queen Mary Road, Montreal, QC, H3V 1H6","https:\/\/cityseeker.com\/de\/montreal\/44641-saint-joseph-s-oratory"],["Cath\u00e9drale Marie-Reine-Du-Monde","45.499209533392","-73.568233927585","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","1085 rue de la Cath\u00e9drale, Montreal, QC, H3B 2V4","https:\/\/cityseeker.com\/de\/montreal\/43911-cath\u00e9drale-marie-reine-du-monde"]] adayincity 29188,44637,825251,31052,44641,43911 6 0 1 Attractions
5,7,6,10 0 0 0 10 0

Mehr Attraktionen

1
2
3
4
5
6
......
94
56394
5,7,6,10 563 0 0 0,6 6