Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
by mkfeeney

"Neonlichter"

Der Times Square, der nach der New York Times, die hier 1924 ihre Büros eröffnete, benannt ist, ist das flirrende Neonherz des Theaterdistrikts. Der einst von Pornoindustrie, Piepshows und Sexshops besiedelte Platz hat erst seit kurzem sein Image völlig verändert. Das Hauptgebäude der New York Times ist in die 43rd Street umgezogen, und kommerzielle Geschäfte sind an Stelle der zwielichtigen Etablissements aus dem Boden geschossen. Der größte neue Bewohner ist Disney, ein weiterer ist Condé Nast. Auch Megastores und geräuschvolle Erlebnis-Restaurants haben hier ihre Filialen eröffnet.

Ein Sanierungsprogramm, teilweise veranlasst von neuen Bebauungsgesetzen, die Sexshops in Gegenwart von Schulen, Kirchen und anderer Einrichtungen im Umkreis von 500 Yard (ca. 500m) verbieten, hat den Times Square 'gesäubert'. Nur einige wenige Piepshows sind übrig geblieben, die Kriminalitätsrate ist gesunken, und der Platz ist blitzsauber. Einige New Yorker meinen, dass der Times Square zu keimfrei geworden sei, und dass der Schmutz der Unterwelt durch die Sterilität des Kommerz ersetzt wurde. Glücklicherweise sind nicht alle Spuren der Vergangenheit hinweg gefegt worden. Der Times Square ist am Silvesterabend nach wie vor der beliebteste Platz der Stadt, auf dem ein riesiges Straßenfest von einer fast 2m-großen Glitzerkugel, die vom Times Tower herunterkommt, angestoßen wird.
Broadway, 7th Avenue, 2nd Street, & 47th Street, New York, NY, USA, 10036
Links zu Social Media
"Neonlichter"
Der Times Square, der nach der New York Times, die hier 1924 ihre Büros eröffnete, benannt ist, ist das flirrende Neonherz des Theaterdistrikts. Der einst von Pornoindustrie, Piepshows und Sexshops besiedelte Platz hat erst seit kurzem sein Image völlig verändert. Das Hauptgebäude der New York Times ist in die 43rd Street umgezogen, und kommerzielle Geschäfte sind an Stelle der zwielichtigen Etablissements aus dem Boden geschossen. Der größte neue Bewohner ist Disney, ein weiterer ist Condé Nast. Auch Megastores und geräuschvolle Erlebnis-Restaurants haben hier ihre Filialen eröffnet. Ein Sanierungsprogramm, teilweise veranlasst von neuen Bebauungsgesetzen, die Sexshops in Gegenwart von Schulen, Kirchen und anderer Einrichtungen im Umkreis von 500 Yard (ca. 500m) verbieten, hat den Times Square 'gesäubert'. Nur einige wenige Piepshows sind übrig geblieben, die Kriminalitätsrate ist gesunken, und der Platz ist blitzsauber. Einige New Yorker meinen, dass der Times Square zu keimfrei geworden sei, und dass der Schmutz der Unterwelt durch die Sterilität des Kommerz ersetzt wurde. Glücklicherweise sind nicht alle Spuren der Vergangenheit hinweg gefegt worden. Der Times Square ist am Silvesterabend nach wie vor der beliebteste Platz der Stadt, auf dem ein riesiges Straßenfest von einer fast 2m-großen Glitzerkugel, die vom Times Tower herunterkommt, angestoßen wird.
Zur Collection Hinzufügen
Upcoming Events
Ähnliche Orte
Hotels In Der Nähe
Nahegelegene Restaurants & Bars
Attraktionen In Der Nähe

near_similar 5|136,8|189 0 mkfeeney https://www.flickr.com/photos/feeney1982/12482671445/ https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.en USA