Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.

Am besten für Kinder In New York

, 40 Gefundene Optionen

Der Central Park, eine smaragdgrüne Fläche im blühenden Beton-Dschungel von New York City, liegt im Herzen des Stadtbezirks Manhattan. Das Labyrinth an Parkwegen erstreckt sich von Midtown bis nach Harlem. Er wurde 1857 von Frederick Law Olmsted und Calvert Vaux geschaffen, die eine ausgedehnte Grünfläche im Zentrum der Insel vorstellten. Der Park erstreckt sich über 341,15 Hektar und ist den ganzen Tag über voller Leben, selbst wenn die geschäftige, vielfarbige Geschäftswelt der Stadt erwacht. Die 21 Spielplätze des Parks sind mit verzierten Springbrunnen, Skulpturen, unzähligen Brücken und Bögen geschmückt und bilden zusammen einen Ort an den man sich vom chaotischen Tempo der Stadt entspannen kann. Zu den Attraktionen innerhalb des Parks gehören der Bethesda-Brunnen, der Konservatoriumsgarten, Schloss Belvedere, und der Central Park Zoo.

Die Bonsai-Sammlung hier ist wirklich schön und soll die größte und älteste in Amerika sein. In der Tat ist der gesamte japanische Hügel-und-Teich-Garten eine Wohltat für die Seele. Aber es gibt auch noch weitere herrliche Gärten, unter ihnen der Rosengarten Cranford Rose Garden, der Kräutergarten Herb Garden, der Children's Garden und der Wintergarten Steinhard Conservatory mit Zimmerblumen und Pflanzen.

Mit über 200.000 Quadratmetern und 12.000 verschiedenen Pflanzenarten, vom winzigen Bonsai bis zur riesigen Eiche, ist der BBG ein Muss für Gärtner, sowohl für den absoluten Neuling als auch für den Landschaftsarchitekten. Es werden Touren auf eigene Faust, Einzelkurse und Zertifikatsprogramme angeboten.

Eintritt USD 3 (EUR 3) allgemein, USD 1.50 (EUR 1,60) für Senioren und Studenten, USD 0.50 (EUR 0,50) für Kinder von 6-16 Jahren; für Kinder unter 5 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt frei.

Auf über 100ha erstreckt sich dieser Park mit einer Mischung aus Felsen, Wasserfällen, Hügeln, Flüssen, Teichen, Wald und natürlich den Gärten selbst: Rosen, mehrjährige Pflanzen, Kräuter, Knollen, Nelken, Lilien, Orchideen und vieles mehr. Der Park hat einen interaktiven Treffpunkt für Kinder. Der "Everett Children's Adventure Garden" (Abenteuergarten) informiert Kinder unter 12 Jahren über Photosynthese und die Zusammensetzung von Dreck; außerdem bietet er Labyrinthe und andere Aktivitäten an.

Das Grundstück ist nicht nur einfach wunderschön, sondern sogar ein nationales Wahrzeichen: das vor Kurzem restaurierte Konservatorium Enid A. Haupt, das die Ausstellung "A World of Plants" (Welt der Pflanzen) beherbergt, ist ein Glashaus aus der viktorianischen Ära.

Eintritt: USD 10 (EUR 10,60) für Erwachsene; USD 7,50 (EUR 7,95) für Rentner und Studenten; USD 4 (EUR 4,25) für Kinder von 2 bis 12; frei für Kinder unter 2.

Jeder kann einmal Tom Cruise in Top Gun sein, einem Filmklassiker der 80er Jahre, wenn er die Welt dieses Flugzeugträgers betritt. Flugdecks, Kontrollräume, Kampfflugzeuge: Die Intrepid ist ein US-Flugzeugträger aus dem Zweiten Weltkrieg, das zu einem Museum für Kriegs-, Flugzeug-, Schiffs- und Raketeninteressierte umgewandelt wurde. Zu den Ausstellungsstücken gehören Original-Kampfflugzeuge von 1940 und das schnellste Spionageflugzeug der Welt, die A12. Aber nicht nur Flugzeuge, sondern auch Unterwasserfahrzeuge, wie das U-Boot Growler und den Zerstörer Eden können die Besucher bestaunen.

Viele der Ausstellungsstücke sind zum Anfassen und interaktiv, Flüge sind jedoch leider (oder zum Glück) nicht erlaubt. Audiovisuelle Shows geben filmische Einblicke in das Leben an Bord. Angeschlossen sind ein Café und ein Geschenkeladen.

Eintritt: Erwachsene USD 10 (EUR 10,60), Studenten und Senioren USD 7,50 (EUR 8), Kinder unter 12 Jahren USD 5 (EUR 5,30).

Das American Museum of Natural History ist eine beliebte Attraktion und eines der größten Naturkundemuseen der Welt. Das Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Artefakten, Ausstellungen und Exponaten, die alle darauf ausgerichtet sind, die Geheimnisse der schönen Natur zu enthüllen. Der Besuch beginnt mit Skeletten und lebensgroßen Nachbildungen von Elefanten, Dinosauriern und anderen ausgestorbenen Kreaturen, die man beim Betreten der Haupthalle begrüßt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Halle der menschlichen Biologie und Evolution, die Halle der Meteoriten, eine riesige Sammlung von Edelsteinen, ein IMAX-Theater und das Rosenzentrum für Erde und Weltraum Planetarienvorführungen (gegen Aufpreis) sowie eine Forschungsbibliothek. Das Museum bietet eine Reihe von speziell zugeschnittenen öffentlichen Gruppenführungen sowie pädagogische Programme und Ausflüge an, die es den Besuchern ermöglichen, die Exponate im Detail zu erkunden.

40 0 7,5,10,6 am-besten-für-kinder_EV2-TA11-OA6-MG4 4
Beste