Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.

Die besten Gallerien In Oslo

, 7 Gefundene Optionen

Dies soll die einzige Galerie in der Stadt sein, die sich exklusiv auf die künstlerische Fotografie konzentriert. Die Ausstellungen dauern je ein Monat. Im Galerie-Geschäft können Sie Postkarten, Bücher und Zeitschriften kaufen.

Diese Kunstgallerie/Cafés befindet sich in Briskeby, der zwischen Frognerparken (Vigeland Park) und Slottsparken (dem Königsschloss). Jede Woche gibt es eine neue Ausstellung. Kunst kann hier in jedem beliebigem Medium seine Form annehmen, von Öl Gemälden, über Wasserfarben bis hin zu Teppichen. Egal ob die ausgestellte Kunst nach deinem Geschmack ist oder nicht, das Essen im Café wird es in jedem Fall sein.

Dieses Kunstcenter wurde gegründet als die berühmte norwegische Eiskunstläuferin Sonja Henie und ihr Ehemann Niels Onstad ihre private Kunstsammlung gespendet haben. Das Museum ist von einem Skulpturpark und einem Strand umgeben und nur 30 Minuten von Oslo entfernt. Zu sehen gibt es Austellungen moderner Kunst, die teilweise auf der hauseigenen Sammlung basieren. Zusätzlich ist auch das preisgekrönte Restaurant einen Besuch wert.

Die Gallerie befindet sich neben dem Rathaus und umfasst drei zeitgenössische Kunst alleinige Aufführungen jeden Monat. Jede Aufführung besteht aus der Arbeit von zwei oder drei Künstlern, mit unterschiedlichen Medien wie Textilien, Metall, Lithografie und Zeichnungen. Zusätzlich werden täglich Gemälde, graphische Werke und Skulpturen verkauft.

Das Kunstnernes Hus wurde im Jahre 1930 von den norwegischen Architekten Blakstad und Munthe-Kaas und representiert einen zentralen Trend in der norwegischen Architektur. Die vier Räume werden ausschließlich für vorübergehende Ausstellungen norwegische und internatinaler zeitgenössicher Kunst genutzt. Einer der größten Veranstaltungen im Jahr ist die jährliche Herbst Show,in der die Jury zukünftige Aussteller aus Künstlern (und denen, die es gern sein würden) aus dem dem gesamten Land auswählen. Am Eingang findest du das beliebte Restaurant Arcimboldo, mit einem schönen Ausblick auf Slottsparken.

Das ist eine von vielen Galerien in Kvadraturen, dem lebhaften Viertel, das bis zum 19. Jahrhundert das Zentrum Oslos war. Die Galerie präsentiert zeitgenössische Lithografien. Es gibt ungefähr zehn neue Ausstellungen jedes Jahr, und es ist nicht kein Problem für die Galerie, Arbeiten für so viele Ausstellungen zu finden. Weil sie im Besitz der größten Sammlung zeitgenössischer Lithografien in Norwegen sind.

Diese Gallerie befindet sich in einem ruhigen Teil der Stadt, obwohl es nahe dem Zentrum liegt. Am besten findet man es, indem man durch Aker Brygge und danach entlang Munkedamsveien läuft, wo der starke Verkehr außerhalb der Stadt weitergeht. Nach fünf-zehn Minuten wirst du auf der linken Seite Bjrn Farmannsgate sehen.

7 0 6 die-besten-gallerien_MG17 1
Beste