Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.
Bild
Video
https://www.youtube.com/embed/uoILryZSEDM?rel=1

"Sitz des Katholizismus"

Der von einigen der Meisterkünstler Italiens entworfene Petersdom ist nicht nur die größte Kirche der Welt, sondern auch eine der spektakulärsten. Die Basilika, die ursprünglich um 349 n. Chr. von Kaiser Konstantin an der Stelle des Petersgrabes erbaut wurde, wurde in ihrer heutigen Form 1626 nach 120 Jahren Bauzeit eingeweiht. Die ursprünglichen Entwürfe wurden 1506 von Bramante entworfen, doch in den folgenden Jahren wurden die ehrgeizigen Entwürfe von mehreren renommierten Architekten wie Michelangelo, Giacomo Della Porta und Carlo Maderno geändert, wobei jeder einzelne dem Entwurf seine persönliche Note verlieh. Der Petersdom beherbergt heute einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt, darunter Michelangelos Pieta und Berninis Baldachin. Die prachtvolle Fassade und der Reichtum im Inneren werden von einer aufwendig verzierten Kuppel gekrönt, die als Michelangelos großartiges architektonisches Vermächtnis verehrt wird. Der Papst erteilt jedes Jahr zu Weihnachten und Ostern den Segen Urbi et Orbi vom zentralen Balkon der Basilika, der jedes Jahr Millionen von frommen Pilgern an die Schwelle des Petersdoms zieht. Der Papst ist der einzige Geistliche, der am Hochaltar des Petersdoms dienen darf.
Piazza San Pietro, Vatican City, Italien, 00120
"Sitz des Katholizismus"
Der von einigen der Meisterkünstler Italiens entworfene Petersdom ist nicht nur die größte Kirche der Welt, sondern auch eine der spektakulärsten. Die Basilika, die ursprünglich um 349 n. Chr. von Kaiser Konstantin an der Stelle des Petersgrabes erbaut wurde, wurde in ihrer heutigen Form 1626 nach 120 Jahren Bauzeit eingeweiht. Die ursprünglichen Entwürfe wurden 1506 von Bramante entworfen, doch in den folgenden Jahren wurden die ehrgeizigen Entwürfe von mehreren renommierten Architekten wie Michelangelo, Giacomo Della Porta und Carlo Maderno geändert, wobei jeder einzelne dem Entwurf seine persönliche Note verlieh. Der Petersdom beherbergt heute einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt, darunter Michelangelos Pieta und Berninis Baldachin. Die prachtvolle Fassade und der Reichtum im Inneren werden von einer aufwendig verzierten Kuppel gekrönt, die als Michelangelos großartiges architektonisches Vermächtnis verehrt wird. Der Papst erteilt jedes Jahr zu Weihnachten und Ostern den Segen Urbi et Orbi vom zentralen Balkon der Basilika, der jedes Jahr Millionen von frommen Pilgern an die Schwelle des Petersdoms zieht. Der Papst ist der einzige Geistliche, der am Hochaltar des Petersdoms dienen darf.
Zur Collection Hinzufügen
Upcoming Events
Ähnliche Orte
Hotels In Der Nähe
Nahegelegene Restaurants & Bars
Attraktionen In Der Nähe

near_similar 5|138,5|137,9|214|1241 0 Alvesgaspar^:^Christine Zenino https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Basilica_di_San_Pietro_in_Vaticano_September_2015-1a.jpg^:^http://www.flickr.com/photos/chrissy575/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0^:^http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/ Italien