Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.
Kategorie
Alle
Einkaufsviertel
Bekleidungsgeschäfte
Einkaufszentren
Antiquitäten
Bücher, Musik & Videos
Schmuck
Schuhe
Kaufhäuser
Lokale Produkte & Andenken
Mehr

Filter
Designer
Second-Hand
Innovativ
Budget
Bizarr & Wunderbar
$
$$
$$$
Mehr

Beste Bewertungen Einkaufen In St. Petersburg

Suchradius (Meilen)
Bol'shoi Gostinyi Dvor (Greater Gostinyi Dvor)

Die Ursprünge von Gostini Dwor liegen im achtzehnten Jahrhundert, als es einer der zentralen Handelsdistrikte der Stadt war. Das Wirrwarr an Holzständen war um 1740 durch ein Feuer zerstört worden und Gostini Dwor entstand in seiner gegenwärtigen Gestalt im Jahre 1785 nach einem Entwurf des italienischen Architekten Rastrelli. Die von Säulen getragenen Fassaden dieses eleganten und imposanten gelben Gebäudekomplexes haben eine Gesamtlänge von etwa 1000 Metern. Gostini Dwor ist heute der kommerzielle Mittelpunkt des Newski Prospekt und von ganz St. Petersburg. An den Innenseiten der vier Wände entlang laufen zwei Korridoretagen, die mit allen möglichen Waren von Küchengeräten und Schreibwaren bis hin zu Designerkleidung in der 'Modegalerie' voll gepackt sind. Kleidung in allen Preislagen ist dabei am meisten vertreten und man kann kleine Verkaufsstände neben westlichen Geschäften finden.

Ein Bummel durch Gostini Dwor kann anstrengend werden, denn man muss etwa 450 Meter zurücklegen, um von einer Seite auf die andere zu gelangen. Puh!

Passazh

Diese Arkaden wurden 1848 als erstes Einkaufszentrum für die St. Petersburger Oberschicht eröffnet und besitzen immer noch den Flair des Kaiserlichen. Die Realität ist heutzutage jedoch etwas anders. Die Dekoration hat zwar die Eleganz des 19. Jahrhunderts beibehalten, das Warenangebot ist jedoch nicht ganz so exklusiv. Es sind vorwiegend ausländische marken vertreten, doch eher Wasserkessel und Schreibwaren als Designermoden. Die mittlere Passage ist 180 m lang, und auf jeder Seite erstrecken sich 2 Etagen mit Geschäften. Der Supermarkt im unteren Geschoss bietet verschiedenste importierte Lebensmittel an.

Severnaya Lira

St. Petersburg hat eine florierende Musikszene, was auch erklärt, warum dieser kleine, kuriose Musikladen im Zentrum oft so gut besucht ist. Hier gibt es CDs und Kassetten mit Schwerpunkt auf klassischer Musik, Gitarren und ein paar andere Instrumente einschließlich Flügel und eine Reihe von Balalaikas, dem traditionellen Musikinstrument in Russland. Das Geschäft ist besonders auf Noten für verschiedene Instrumente spezialisiert, d.h. selbst wenn man das hilfsbereite Personal nach Noten für Cellomusik aus dem 19. Jahrhundert fragt, erhält man garantiert einen ganzen Stapel zur Auswahl.

Liteyny Prospekt

Am einen Ende der Liteinyi Prospekt findet man das lebhafte, lärmende Treiben der Nevskii Prospekt, am anderen geht sie in die Naberezhnaia Robesp'era über und zum Fluss Neva hinunter, wo es relativ ruhig ist. Die Dichterin Anna Akhmatova durchlebte hier einige schwierige Lebensphasen zur Zeit des zweiten Weltkrieges, wo viele ihrer Freunde und Familienangehörige den Säuberungsaktionen Stalins zum Opfer fielen. Weiter unten in Richtung des Flusses steht der Bolshoi Dom, ein riesiges Gebäude, dass dafür bekannt ist, dass hier Vernehmungen und Folterungen von Staatsfeinden durchgeführt wurden. Heute dient das Gebäude als Hauptzentrale des St. Petersburger FSB, des russischen Geheimdienstes. Der Bolshoi Dom ist immer noch ein furchteinflößender, imposanter Bau, nicht zuletzt wegen der ständigen Polizeipatrouillen in der Nähe und der Überwachungsantennen auf dem Dach. Die kunstvollen Bauten am einen Ende der Liteinyi Prospekt und die totalitären am anderen Ende zeugen nur zu deutlich von der Kreativität und gleichzeitig furchtbaren Geschichte dieser Stadt.

Garden Street

Garden Street, also known as Sadovaya Street, is one of the main shopping streets in St Petersburg. The best stores are around Sennaya Square and when the street intersects with Nevskii Prospekt. You can find a lots of shops here as well as several markets.

0,6 42 7 1 8 [["Bol'shoi Gostinyi Dvor (Greater Gostinyi Dvor)","59.934411363052","30.333464330484","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Nevskii Prospekt 35, St. Petersburg, 191","https:\/\/cityseeker.com\/de\/st-petersburg\/244522-bol-shoi-gostinyi-dvor-greater-gostinyi-dvor"],["Passazh","59.935039740456","30.334301028658","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Nevskii Prospekt 48, St. Petersburg, 191","https:\/\/cityseeker.com\/de\/st-petersburg\/264707-passazh"],["Severnaya Lira","59.935531514076","30.32535689594","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Nevskii Prospekt 26, St. Petersburg, 191","https:\/\/cityseeker.com\/de\/st-petersburg\/269126-severnaya-lira"],["Liteyny Prospekt","59.942860307056","30.348552218361","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Liteinyi Prospekt, St. Petersburg","https:\/\/cityseeker.com\/de\/st-petersburg\/266931-liteyny-prospekt"],["Garden Street","59.922752230139","30.308295083393","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Garden Street, St. Petersburg, 190068","https:\/\/cityseeker.com\/de\/st-petersburg\/362255-garden-street"],["Etam","60.005479481366","30.300679422468","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Kolomyazhskiy prospekt 17, St. Petersburg, 197341","https:\/\/cityseeker.com\/de\/st-petersburg\/923600-etam"]] adayincity 244522,264707,269126,266931,362255,923600 6 0 1 Shopping
8 0 0 0 10 0

Mehr Einkaufen

427
8 42 0 0 0,6 6