Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen

Kategorie wählen

Alle

Accomodations

Restaurants & Cafés

Attraktionen

Nachtleben

Einkaufen

Touren

Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
Kategorie
Alle
Attraktionen
Museen
Theater
Im Freien
Familienausflüge
Konzertorte
Sport
Historische Stätten
Gallerien
Mehr

Filter
Kinderfreundlich
Geeignet für Gruppen
Historisch
Mit Tourangebot
Romantik
Bizarr & Wunderbar
$
$$
$$$
Mehr

x
Bemerkenswerte Architektur

Beste Bewertungen Attraktionen In Zürich

Suchradius (Meilen)
Hauptbahnhof

Die Zürcher Bahnhofstrasse gilt in der Schweiz als die Einkaufsstrasse schlechthin. Wie der Name richtig vermuten lässt, führt sie nicht nur zum Bahnhofsplatz mit dem Alfred Escher-Denkmal (dem Schweizer Eisenbahnbaron gewidmet), sondern auch zum Hauptbahnhof selbst. Das Gebäude mit der imposanten Hallenkonstruktion wurde im Jahre 1871 eingeweiht und galt damals als architektonisches Wahrzeichen von internationalem Rang. Trotz der veränderten Verkehrslage mit den vielen Trams und den vorbeirauschenden Autos, gefällt der großbau auch heute noch durch die gelungene Integration in die nähere Umgebung. Über dem thriumphbogenartigen Tor thront übrigens die Helvetia.

Grossmünster

Zürichs Wahrzeichen Nummer eins: das Grossmünster. Die aus dem Ende des 11. Jahrhunderts stammende Krypta zählt zu den ältesten noch sichtbaren Teilen des ursprünglich wohl karolingischen Münsters. Im 12. Jahrhundert kamen die Langhausseiten, der beeindruckende Kreuzgang und manches mehr hinzu. Die Emporenbasilika stammt aus noch späterer Zeit. Die Pläne für den Weiterbau wurden häufig geändert und die lange Bauzeit manifestiert sich besonders in den beiden imposanten Türmen, die sowohl romanische, als auch gotische und neugotische Züge aufweisen. 1763 brannte der Glockenturm aus und die Zwillingstürme erhielten ihren jetzigen, so charakteristischen Aufbau. Als Folge der Reformation verwandelte sich das Grossmünster in den karg eingerichteten Sakralbau, den man heute zu sehen kriegt.

Predigerkirche

The Predigerkirche in Zurich is a beautiful protestant church with spectacular architecture. It is was built somewhere in the 13th Century and was run by Dominican monks but was turned into a protestant church after the Zwingli Reformation. Besides the wooden church pews, the side aisle has a library and a seating area with chairs for lunch that is served every Sunday. Almost every evening the church is a venue for Christian concerts.

Fraumünster

Heute ist das Fraumünster vor allem dank den äußerst farbenprächtigen, von Marc Chagall gestalteten Fenster ein Begriff. Entstanden ist es aber lange vorher; nämlich aufgrund einer Schenkung Ludwig des Deutschen, dessen Tochter auch gleich die erste Äbtissin des Damenstifts wurde. Letzterer besass nicht nur riesige Ländereien, sondern verfügte gar über ein eigenes Münzrecht. Nur Kreuzgang und Kirche mit romanischem Chor und gotischem Langhaus blieben von den Wirren der Reformation verschont. Der sich an der Nordseite befindende Turm entstand erst 1732, setzt allerdings einen erfrischenden Gegenpol zu den nahen Zwillingstürmen desGrossmünsters

St. Peterskirche

St. Peterskirche ist die älteste Kirche und hat auch das größte Zifferblatt Europas. Offenbar macht ein riesiges Zifferblatt es einfacher die Zeit zu überdauern. Die Kirche ist ein lebendiges Stück Geschichte und lohnt sich zur Erkundung. Gelegentlich finden hier auch Veranstaltungen statt. Überprüfen Sie die Website für weitere Informationen.

Bahnhofstrasse

Die Züricher Bahnhofstrasse wurde zur siebtteuersten Straße der Welt erklärt. Mit Hongkong, New York, Paris und London kann es da Zürich allemal aufnehmen. Blau-weiße Straßenbahnen befördern Touristen und Einheimische entlang der Straße von Geschäft zu Geschäft, die sich zwischen Hauptbahnhof und See erstreckt. In der Bahnhofstrasse trifft High Society auf Bankenchef, um Designergarderobe zu erstehen, Golduhren u.ä. Es treffen sich hier jedoch auch Teens und Twens, die die neuesten Trends begutachten. Elegante Kaufhäuser, die einen Besuch wert sind, sind u.a. Jelmoli und Globus, das sich abseits der Bahnhofstrasse an einem kleinen Park befindet. Zahlreiche Restaurants und Cafés befinden sich außerdem in der Gegend, die eine willkommene Abwechslung zum Einkauf bieten. Viele davon mit Sitzgelegenheiten im Freien.

0,6 106 18 1 5,7,6 F-TA22 Notable Architecture F-TA22|notable-architecture|Bemerkenswerte Architektur [["Hauptbahnhof","47.378348253318","8.5404557315793","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Off Hardstrasse, Z\u00fcrich, 8001","https:\/\/cityseeker.com\/de\/zurich\/287345-hauptbahnhof"],["Grossm\u00fcnster","47.370039328193","8.5440714629711","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Grossm\u00fcnsterplatz, Z\u00fcrich, 8001","https:\/\/cityseeker.com\/de\/zurich\/287358-grossm\u00fcnster"],["Predigerkirche","47.373987177533","8.5450857460629","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Z\u00e4hringerplatz 6, Z\u00fcrich, 8001","https:\/\/cityseeker.com\/de\/zurich\/845622-predigerkirche"],["Fraum\u00fcnster","47.369728554586","8.5413641467389","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","M\u00fcnsterhof 2, Z\u00fcrich, 8001","https:\/\/cityseeker.com\/de\/zurich\/287362-fraum\u00fcnster"],["St. Peterskirche","47.37105019619","8.5407067410312","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","St. Peterhofstatt 1, Z\u00fcrich, 8001","https:\/\/cityseeker.com\/de\/zurich\/675072-st-peterskirche"],["Bahnhofstrasse","47.371644422648","8.5386542691857","https:\/\/cityseeker.com\/assets\/images\/google_markers\/dark_blue_circle.png","","","Bahnhofstrasse, Z\u00fcrich, 8001","https:\/\/cityseeker.com\/de\/zurich\/362438-bahnhofstrasse"]] adayincity 287345,287358,845622,287362,675072,362438 6 0 1 Attractions
5,7,6,10 0 0 0 10 0

Mehr Attraktionen

1
2
3
4
5
6
......
18
10618
5,7,6,10 106 0 0 0,6 6