Globale Suche

Momentanen Aufenthaltsort festlegen
Beitreten
Abmelden
user image
Mein Profil
Abmelden
While we do our best to ensure the accuracy of our listings, some venues may be currently temporarily closed without notice. Please confirm status on the venue website before making any plans.

Attraktionen, die man nicht verpassen sollte In Zürich

, 70 Gefundene Optionen

Das Kloster Muri ist eine ehemalige Benediktinerabtei in der Schweiz. Sie befindet sich in Muri im Kanton Aargau, im Zentrum der Region Freiamt. Das denkmalgeschützte Hauskloster der Habsburger ist eines der bedeutendsten Wahrzeichen des Aargaus. Aufgrund seiner grossen historischen, architektonischen und kulturellen Bedeutung ist es als Kulturgut von nationaler Bedeutung eingestuft.

Diese Beschreibung verwendet Materialien aus dem Wikipedia-Einteag https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Muri, der unter der Lizenz https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 veröffentlicht wird.

Brunnen ist eine Ortschaft der politischen Gemeinde Ingenbohl und liegt am Vierwaldstättersee im Bezirk Schwyz des Kantons Schwyz in der Schweiz.

Diese Beschreibung verwendet Materialien aus dem Wikipedia-Einteag https://de.wikipedia.org/wiki/Brunnen_SZ, der unter der Lizenz https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 veröffentlicht wird.

Das Schloss Gottlieben ist ein Schloss am östlichen Rand der Gemeinde Gottlieben am Ufer des Seerheins im Kanton Thurgau, Schweiz.

Diese Beschreibung verwendet Materialien aus dem Wikipedia-Einteag https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Gottlieben, der unter der Lizenz https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 veröffentlicht wird.

Obwohl der Egelsee, auch als Ägelsee geschrieben, kaum grösser ist als ein Weiher, gilt er als der grösste Natursee, der ganz im Kanton Aargau (Schweiz) liegt. Für die Region Mutschellen und Limmattal kennt man ihn als beliebtes Naherholungsgebiet.

Diese Beschreibung verwendet Materialien aus dem Wikipedia-Einteag https://de.wikipedia.org/wiki/Egelsee_(Aargau), der unter der Lizenz https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 veröffentlicht wird.

Der ruhige See ist umgeben von sanften Hügeln und steilen Berghängen des Rossbergs.

Die Anlage spiegelt das Lebens einer Schweizer Landjunkerfamilie durch vier Jahrhunderte.

In dem idyllischen Park sind eine Vielzahl von Wald- und Bergtierarten hautnah zu erleben.

Caspar Freuler, der Oberst der Schweizergarde am französischen Hof, ließ sich 1642-47 einen Palast errichten, der heute als einer der bemerkenswertesten profanen Bauten des 17. Jhs. in der Schweiz gilt. Spätgotische Elemente des Giebel- und Erkerhauses werden hier mit Merkmalen eines Renaissance-Palastes, z.B. dem Renaissance-Portal mit reichem figürlichen Schmuck, kombiniert. Die Innenräume sind aufwendig ausgestattet mit Stuck und Wandvertäfelungen; besonders kunstvoll gestaltet sind die Kassettendecken mit Intarsien und Schnitzereien.

Eine Primarschule nutzt heute die Räume des Schlosses, dessen älteste Teile aus dem 13. Jahrhundert stammen.

70 0 5 attraktionen-die-man-nicht-verpassen-sollte_TA6 6
Beste